40.000

Nach Abbruch der Tarifrunde: Bahn steht vor Warnstreiks

In der Tarifrunde bei der Bahn ist keine Verständigung gelungen. Die Bahn und die Gewerkschaft EVG zerstreiten sich über die Höhe der Löhne. Nun wird es Warnstreiks geben – mit den entsprechenden Folgen.

Hannover (dpa). Bahnfahrer müssen sich zum Beginn der neuen Woche auf Warnstreiks mit Zugausfällen und Verspätungen einstellen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) brach die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn in ...

Lesezeit für diesen Artikel (542 Wörter): 2 Minuten, 21 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-1°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!