Archivierter Artikel vom 15.03.2010, 11:26 Uhr
Sanaa

Mysteriöser Leichenfund im Jemen

In der jemenitischen Wüste sind fünf verkohlte Leichen gefunden worden. Deren Identität soll nun per Genanalyse geklärt werden. Die jemenitische Regierung geht davon aus, dass es sich um Somalier handelt. In der Provinz Saada wird seit Juni 2009 eine fünfköpfige Familie aus Sachsen vermisst. Sie war während eines Ausfluges von einer Entführerfamilie zusammen mit einem britischen Ingenieur verschleppt worden. Das Auswärtige Amt sieht bislang keinen Zusammenhang zwischen der Entführung und dem Leichenfund.