40.000
  • Startseite
  • » Myanmars Regierungschefin hält Rede zu Flüchtlingskrise
  • Aus unserem Archiv
    Naypyidaw

    Myanmars Regierungschefin hält Rede zu Flüchtlingskrise

    Mehr als drei Wochen nach Beginn der neuesten Flüchtlingskrise in Myanmar will Regierungschefin Aung San Suu Kyi erstmals ausführlich dazu Stellung nehmen. In Naypyidaw, der Hauptstadt des Landes, hält die Friedensnobelpreisträgerin eine Rede, die landesweit im Fernsehen übertragen wird. Wegen der Flucht und Vertreibung von mehr als 400 000 Muslimen ins Nachbarland Bangladesch steht die 72-Jährige international massiv in der Kritik. Ihre Teilnahme an der UN-Vollversammlung, die heute in New York beginnt, sagte sie deshalb ab.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!