Archivierter Artikel vom 27.02.2014, 11:40 Uhr
Hamm

Mutmaßliches Gangsterpaar wird Haftrichter vorgeführt

Das im Ruhrgebiet festgenommene mutmaßliche Gangsterpaar aus den Niederlanden soll dem Haftrichter in Hagen vorgeführt. Der Richter müsse die Identität prüfen und über den weiteren Verbleib des Duos in deutschem Gewahrsam entscheiden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Hamm mit. Anschließend warte die Justiz auf ein Auslieferungsersuchen aus den Niederlanden. Der 25-jährige Mann und die 19-jährige Frau waren nach zweiwöchiger Flucht durch die Niederlande im Ruhrgebiet gefasst worden. Sie sollen im Nachbarland zahlreiche Gewalttaten begangen haben.