Madrid

Mutmaßlicher deutscher Kinderschänder auf Mallorca gefasst

Ein Deutscher soll auf Mallorca seine eigenen Kinder und andere Minderjährige sexuell missbraucht haben. Wie die spanische Polizei mitteilte, steht der 32-Jährige außerdem im Verdacht, die Opfer anderen Pädophilen im Internet angeboten zu haben. Ein Hinweis der deutschen Botschaft in Madrid habe die Fahnder auf die Spur des Mannes gebracht. Der seit mehreren Jahren auf Mallorca lebende Deutsche wurde bereits am 20. April auf der Ferieninsel festgenommen. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl.