40.000
  • Startseite
  • » Mutmaßliche IS-Attacke: Ermittler fahnden mit Phantombild
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Mutmaßliche IS-Attacke: Ermittler fahnden mit Phantombild

    Gut zwei Wochen nach dem tödlichen Messerangriff auf einen 16-Jährigen in Hamburg hat die Polizei ein Phantombild eines Verdächtigen veröffentlicht. Nach der umfangreichen Medienberichterstattung habe sich eine Zeugin gemeldet. Sie habe einen möglichen Tatverdächtigen gesehen und gut beschreiben können. Mitte Oktober hatte ein Unbekannter den Jugendlichen an der Hamburger Alster mit mehreren Stichen getötet. Die Terrororganisation IS hat sich zu einem Messerangriff in Hamburg bekannt. Die Polizei prüft, ob sich um die gleiche Tat handelt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!