Archivierter Artikel vom 17.03.2010, 00:50 Uhr
Paris

Mutmaßliche ETA-Leute töten Polizisten bei Paris

Bei einem Schusswechsel mit mutmaßlichen Terroristen der baskischen Untergrundorganisation ETA ist nahe Paris ein französischer Polizist getötet worden. Der Beamte und ein Kollege hatten die drei mutmaßlichen ETA-Mitglieder bei dem Versuch überrascht, ein Auto zu stehlen. Nach Angaben der spanischen Polizei eröffneten die Terroristen sofort das Feuer. Einer von ihnen sei gefasst worden, den anderen beiden sei die Flucht gelungen.