40.000
  • Startseite
  • » Muster für Geldanlagen-«Beipackzettel» vorgestellt
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Muster für Geldanlagen-«Beipackzettel» vorgestellt

    Auf politischen Druck haben die privaten Banken ein Muster eines einheitlichen «Beipackzettels» für Geldanlagen vorgestellt. Ein standardisiertes Informationsblatt soll Funktionsweise, Risiken und Kosten von Finanzprodukten kompakt zusammenfassen.

    Das Muster könnten Geldinstitute schrittweise für alle Angebote verwenden, besonders für Fonds und Zertifikate, teilte der Bundesverband deutscher Banken am Freitag (26. Februar) mit. Nach technischen Vorbereitungen dürften erste Info-Blätter im Frühsommer zu haben sein. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) begrüßte den Schritt, hält sich mögliche gesetzliche Regeln aber offen.

    Wie der Bankenverband mitteilte, soll das Info-Blatt ein weiterer Bestandteil der Kundenberatung sein. Es führt unter anderem positive und negative Szenarien auf, wie sich eine Anlage am Ende der Laufzeit entwickeln könnte. Genannt werden sollen zudem Kosten bei Erwerb oder Fälligkeit. Ob und wie die Mitgliedsbanken das Formular nutzen und konkret gestalten, liegt bei ihnen. Die Deutsche Bank, das größte deutsche Geldhaus, hatte vor zwei Wochen ein Info-Blatt angekündigt, andere Großbanken planen dies ebenfalls.

    Muster des Info-Blattes: dpaq.de/infoblatt

    Informationen zu Regeln in der Anlageberatung: http://dpaq.de/V8m3C

    Was steht im Muster-«Beipackzettel»?

    - Produktart, zum Beispiel ein Zertifikat oder ein Fonds

    - Funktionsweise, also Angaben dazu, wovon die Kursentwicklung eines Wertpapiers oder die Auszahlung am Ende abhängen

    - Produkt-Eckdaten wie Emissionspreis und Fälligkeitstag

    - Beispielszenarien, was der Anleger bei positiver oder negativer Marktentwicklung am Ende herausbekommen könnte

    - Risiken: Was passiert bei Insolvenz der Bank? Ist ein Totalverlust des angelegten Geldes möglich?

    - Kosten, zum Beispiel Aufschläge beim Erwerb oder Gebühren während der Laufzeit

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

     

    Chefin v. Dienst

     

    Kontakt per Mail

     

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!