40.000
Aus unserem Archiv
München

Münchner Rentnerin von Kindern misshandelt

dpa

Die von zwei 13-Jährigen misshandelte 83 Jahre alte Frau trägt möglicherweise bleibende Schäden an den Augen davon. Die Kinder hatten der Münchner Rentnerin flüssige Würze ins Gesicht gesprüht. Laut Polizei wurden dabei Hornhaut und Bindehaut verletzt. Die Täter zwangen die Frau außerdem, eine halbe Flasche Schnaps zu trinken. Sie sollen ihr die Flasche gegen die Zähne gerammt, in die Flasche uriniert und die am Boden liegende Frau getreten haben. Die beiden Jungen sind wegen ihres Alters nicht schuldfähig.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!