München 2018: Merkel hält Rede vor IOC-Prüfern

München (dpa). Trotz der Kabinettsumbildung wird Bundeskanzlerin Angela Merkel wie vorgesehen am Donnerstag in München vor der IOC-Evaluierungskommission eine Rede halten.

Dies bestätigte Jürgen Bühl, Geschäftsführer der Münchner Bewerbungsgesellschaft für die Olympischen Winterspiele 2018, der Nachrichtenagentur dpa. Die Kanzlerin wird zudem mit dem elfköpfigen Prüfungsgremium des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) zu Abend essen. München bewirbt sich neben der französischen Stadt Annecy und Pyeongchang aus Südkorea um die Ausrichtung der Winterspiele 2018.