Archivierter Artikel vom 20.09.2020, 04:21 Uhr
Prüm

Mülltonnen in Brand gesteckt – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Am Samstag, 19.09.2020, steckte ein bislang unbekannter Täter gegen etwa 01:30 Uhr zwei Mülltonnen in Brand, welche im Prümer Stadtteil Dausfeld im Bereich einer Grundstückszufahrt abgestellt waren.

Polizeidirektion Wittlich (ots)



Nachbarn beobachteten um diese Uhrzeit einen jungen Mann, welcher sich mit freiem Oberkörper in der Nähe der Brandörtlichkeit aufhielt. Ob diese Person etwas mit dem Brand zu tun hat, ist nicht geklärt. Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe dürfte der junge Mann aber zumindest als Auskunftsperson in Betracht kommen.

Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben? Wer kann anderweitig Hinweise geben, die zur Aufklärung der Tat beitragen könnten?

Zeugen werden gebeten sich unter Tel: 06551/9420 oder unter pipruem@polize.rlp.de an die Polizeiinspektion Prüm zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm
Tiergartenstraße 82
54595 Prüm
www.polizei.rlp.de

Telefon 06551 942-0
Telefax 06551 942-50
pipruem.dgl@polizei.rlp.de
pipruem@polizei.rlp.de
Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiTrier
Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell