Archivierter Artikel vom 23.12.2013, 09:55 Uhr

Mr. Touchdown

Peyton Manning hat nach fast sechs Jahren seinen Touchdown-Rekord in der NFL zurück. Der Quarterback warf beim 37:13-Auswärtssieg seiner Denver Broncos bei den Houston Texans vier Touchdowns. Sein letzter erfolgreicher Pass auf Julius Thomas in die Endzone war Mannings 51. der Saison.

Mr. Touchdown

Foto: Larry W. Smith – DPA

Somit übertraf der 37-Jährige die bisherige NFL-Bestmarke von Tom Brady. Der Quarterback der New England Patriots hatte in der Saison 2007 insgesamt 50 Touchdowns geworfen und damals Mannings Rekord aus dem Jahr 2004 (49) gebrochen. Foto: Larry W. Smith