40.000
  • Startseite
  • » Mottaki: Deutschland sollte kein Mitläufer der USA sein
  • Aus unserem Archiv
    Teheran

    Mottaki: Deutschland sollte kein Mitläufer der USA sein

    Irans Außenminister Manuchehr Mottaki hat Deutschland aufgerufen, in der Weltpolitik kein Mitläufer der USA zu sein. Das berichtet die Nachrichtenagentur ISNA. Deutschland und Europa hätte im vergangenen Jahrzehnt ein passive Rolle in der Weltpolitik gespielt und eher als Mitläufer der USA agiert, sagte Mottaki bei einem Treffen mit einer Bundestagsdelegation. Teheran war nach der von Wahlbetrugsvorwürfen überschatteten Präsidentenwahl im Juni 2009 verärgert gewesen, dass Berlin sich auf die Seite der Regierungskritiker gestellt hatte.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

     

    Chefin v. Dienst

     

    Kontakt per Mail

     

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!