40.000
  • Startseite
  • » Motorsport-Weltrat tagt am 11. April zu Reformen
  • Aus unserem Archiv
    Sakhir

    Motorsport-Weltrat tagt am 11. April zu Reformen

    Auf dem Weg zu möglichen Reformen in der Formel 1 wird das Treffen des Motorsport-Weltrates am 11. April in Marrakesch mit Spannung erwartet. Ein Sprecher des Weltverbandes bestätigte das Treffen.

    Treffen
    Das Team von Ferrari will vor der Tagung des Weltrats Stimmung für Reformen machen.
    Foto: Kerim Okten - DPA

    Gespräche zwischen Ferrari-Boss Luca di Montezemolo und Chefvermarkter Bernie Ecclestone gab es schon. Am Rande des Großen Preises von Bahrain soll es noch zu einem Gipfeltreffen mit Automobil-Weltverbandsboss Jean Todt kommen.

    Vorschläge zu Regeländerungen wandern von den Teams, die diese einstimmig fassen müssen, über die Strategiegruppe und die Formel-1-Kommission zum FIA-Weltrat. Dieser kann Vorschläge aber nur bestätigen oder ablehnen, nicht ändern.

    Weltrat

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!