Archivierter Artikel vom 21.10.2010, 00:56 Uhr
Moskau

Moskauer Stadtparlament wählt neuen Bürgermeister

Das Moskauer Stadtparlament soll heute den russischen Vizeregierungschef Sergej Sobjanin zum neuen Bürgermeister der Millionenmetropole wählen. Kremlchef Dmitri Medwedew hatte Sobjanin vorgeschlagen. Im Moskauer Stadtparlament sind fast ausschließlich Mitglieder der Regierungspartei Geeintes Russland vertreten, so dass die Wahl als sicher gilt. Medwedew hatte den bisherigen Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow Ende September nach Korruptionsvorwürfen gefeuert. Sobjanin gilt als Vertrauter von Regierungschef Wladimir Putin. Er soll noch heute vereidigt werden.