Archivierter Artikel vom 03.07.2011, 12:54 Uhr

Monaco feiert neue Fürstin – kein Partyrausch in Südafrika

Kapstadt (dpa). Das Hochzeitsspektakel in Monaco hat in Charlenes Heimatland Südafrika für wenig Furore gesorgt. Selbst in Benoni, Heimatstadt der neuen Fürstin, gab es keine rauschenden Feste. In den Kneipen der Industriestadt sei das Interesse für die Übertragung eines lokalen Rugbyspieles größer gewesen als für die Fürstenhochzeit, berichten südafrikanische Medien. Die Sonntagszeitungen allerdings machten fast alle mit Hochzeitsbildern auf und berichteten auf Sonderseiten von der Côte d'Azur.