Mofaroller viel zu schnell unterwegs

Limburgerhof (dpa/lrs) – Fast dreimal so schnell wie erlaubt ist ein 16-Jähriger im pfälzischen Limburgerhof auf einem Mofaroller unterwegs gewesen. Statt der erlaubten 25 Stundenkilometer brachte es das frisierte Fahrzeug auf 65 Sachen, wie die Polizei heute berichtete. Der Jugendliche hatte außerdem keinen Führerschein. Die Beamten lieferten den 16-Jährigen bei seinen Eltern ab. Er sieht sich nun mit einem Ermittlungsverfahren und einem Punkteeintrag in Flensburg konfrontiert.