40.000
  • Startseite
  • » Mörder nach 38 Jahren aufgespürt
  • Aus unserem Archiv
    San Francisco

    Mörder nach 38 Jahren aufgespürt

    Ein amerikanischer Arzt hat mit Spürsinn und der Hilfe eines Privatdetektivs den seit 38 Jahren flüchtigen Mörder seines Großvaters gefunden. Der jetzt 78 Jahre alte Täter Frank Dryman wurde in der Ortschaft Arizona City festgenommen, berichtete die Zeitung «Arizona Republic». Unter falschem Namen betrieb er dort eine Hochzeitskapelle und arbeitete als Schildermaler. Clem Pellets Großvater hatte den damals 19-jährigen Dryman als Anhalter mitgenommen und war von ihm erschossen worden. Dryman wurde geschnappt und verurteilt, flüchtete aber nach 14 Jahren Gefängnis.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

     

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!