Archivierter Artikel vom 13.08.2010, 14:14 Uhr

Mönchengladbach mit Personalsorgen nach Aue

Mönchengladbach (dpa) – Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss in der Erstrunden-Pokalpartie beim Zweitliga-Vertreter Erzgebirge Aue auf fünf Spieler verzichten.

Die Angreifer Raul Bobadilla (Bänderriss) und Igor de Camargo (Kapselverletzung) sind ebenso verletzt wie die Verteidiger Bernhard Janeczek (Knöchelbruch und Riss des Syndesmosebandes) und Christian Dorda (Patellasehnenriss). Außerdem wurde Mittelfeldmann Juan Arango erst am späten Freitagabend vom Länderspiel mit Venezuela zurückerwartet. Er werde deshalb nicht nach Aue reisen, teilte der Club mit.