Archivierter Artikel vom 27.07.2020, 15:13 Uhr
Bruschied

Möglicherweise Giftköder in der Gemarkung ausgelegt

Der Polizei Kirn wird am heutigen Mittwoch 15.07. 2020 ein verdächtiger Sachverhalt aus Bruschied gemeldet.

Polizeiinspektion Kirn

Bruschied (ots). Der Polizei Kirn wird am heutigen Mittwoch 15.07.2020 ein verdächtiger Sachverhalt aus Bruschied gemeldet. Demnach wurde hier durch den Ortsbürgermeister in der Gemarkung auf einem Feldweg in Richtung Schneppenbach ein möglicherweise ausgelegter Giftköder gefunden. Das Gift war hier möglicherweise in einem Stück Wurst versteckt, um hierbei mögliche Hunde oder andere Tiere zu vergiften. Eine Strafanzeige gegen Unbekannt wurde erfasst und zudem der Giftköder zur weiteren Untersuchung sichergestellt. Es wird hierbei darauf hingewiesen, dass sich Tierhalter nach Möglichkeit darauf achten, ihr Tier angeleint zu führen und auf verdächtige Gegenstände zu achten. Hinweise an die Polizei in Kirn unter Tel.: 06752-1560.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell