Archivierter Artikel vom 17.01.2010, 20:26 Uhr
Port-au-Prince

Mobile Rotkreuz-Klinik erreicht Haiti

Die mobile Gesundheitsstation des Deutschen Roten Kreuzes hat Haiti erreicht. Die Maschine landete auf dem Flughafen der Hauptstadt Port-au-Prince. Das sagte eine DRK- Sprecherin. An Bord waren 200 Kisten mit Zelten, Verbandsmaterial, Betten und Medikamenten. Die Klinik soll die medizinische Grundversorgung Tausender Menschen gewährleisten. Sie kann innerhalb von zwölf Stunden aufgebaut werden.