Archivierter Artikel vom 29.03.2014, 17:20 Uhr

MLB: Cabreras neuer Vertrag 292 Millionen Dollar wert

Detroit (dpa). Baseball-Superstar Miguel Cabrera hat den höchstdotierten Vertrag in der Geschichte der nordamerikanischen Liga MLB unterschrieben.

Rekord-Vertrag
Miguel Cabrera von den Detroit Tigers hat einen Rekord-Vertrag unterschrieben.
Foto: CJ Gunther – DPA

Der Venezolaner verlängerte seinen noch zwei Jahre laufenden Kontrakt bei den Detroit Tigers vorzeitig um acht Spielzeiten und verdient bis 2023 garantierte 292 Millionen US-Dollar. «Ich will meine Karriere hier beenden», sagte der 30 Jahre alte First Baseman in einer Club-Mitteilung. «Ich habe eine große Verantwortung.»

Cabrera hatte zuletzt zweimal die Trophäe als wertvollster Spieler der American League gewonnen. Am Ende seiner Karriere wird er 413,8 Millionen US-Dollar Gehalt kassiert haben. Cabrera löst Alex Rodriguez als Spieler mit dem bestdotierten Vertrag ab, dieser hatte im Dezember 2006 einen Zehnjahresvertrag für 275 Millionen US-Dollar bei den New York Yankees unterschrieben.

Club-Mitteilung