40.000
  • Startseite
  • » Mit Säugling im Tragetuch nicht Fahrrad fahren
  • Aus unserem Archiv
    Bremen

    Mit Säugling im Tragetuch nicht Fahrrad fahren

    Eltern sollten ihre Babys nicht in einem Tragetuch oder einer Rückentrage mit aufs Fahrrad nehmen. Bei Stürzen können sich die Kinder sonst schwere Verletzungen zuziehen, warnt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) in Bremen.

    Besser aufgehoben seien Säuglinge in fest am Rad montierten Schalensitzen oder Kinderanhängern, empfiehlt der Club. In den Gebrauchsanweisungen von Babytragen und Tragetüchern schließen viele Hersteller das Radfahren aus. «Eltern, die eine Warnung oder ein ausdrückliches Verbot vom Produzenten nicht beachten, müssen damit rechnen, dass ihnen ein grob fahrlässiges Mitverschulden an den Unfallfolgen zur Last gelegt wird», erklärt ADFC-Rechtsexperte Roland Huhn. Das wiederum könnte Schadenersatzansprüche des Kindes beeinträchtigen, sagte er.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    9°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!