Mainz

Mit Fahnenaktionen gegen Gewalt an Frauen

Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen haben am Mittwoch nach Angaben des rheinland-pfälzischen Frauenministeriums zahlreiche Organisationen im Land Solidarität mit den Opfern bekundet. Frauenstaatssekretär Christoph Habermann (SPD) hisste unter anderem vor dem Ministerium in Mainz eine Fahne mit der Aufschrift «Frei leben – ohne Gewalt». «Im Gedenken an die Frauen, die von Gewalt und sexueller Ausbeutung betroffen sind, und in der festen Überzeugung, dass diese Gewalt überwunden werden muss und kann, haben wir diese Fahne gehisst», sagte er laut Mitteilung.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net