40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Mit Dividendenindizes den breiten Aktienmarkt schlagen

dpa/tmn

Anleger hätten mit Dividendenindizes seit dem Jahr 2000 besser abgeschnitten als mit einzelnen Aktien. Das berichtet die Stiftung Warentest in Berlin in ihrer Zeitschrift «Finanztest».

So hätte der DivDax, der die 15 dividendenstärksten Aktien aus dem Dax vereint, 3,4 Prozent pro Jahr gebracht. Im Vergleich habe der Dax selbst im gleichen Zeitraum 1,2 Prozent verloren. Dividendenindizes enthalten nach Angaben der Tester eher solide als spekulative Aktien. Titel wie beispielsweise Telekommunikation, Strom- und Wasserversorger oder Arzneimittelhersteller kommen oft vor, Technologiewerte eher selten. Die Zusammensetzung bleibt im Kern stabil. Trotzdem seien Dividendenindexfonds kein Ersatz für sichere Zinsanlagen, so die Finanztest-Experten. Nur für Anleger, die auch Verluste verschmerzen könnten, seien sie eine sinnvolle Alternative.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!