Archivierter Artikel vom 25.05.2021, 17:07 Uhr

Mit Carbon und Strom – CBT Italia UB77

Motor und Akku machen Pedelecs vergleichsweise schwer. CBT Italia gleicht dies mit Carbon aus. Das neue UB77 der Italiener wiegt damit schlanke 13 Kilogramm.

Mit rund 13 Kilogramm ist das UB77 von CBT Italia ein besonders leichtes Pedelec
Mit rund 13 Kilogramm ist das UB77 von CBT Italia ein besonders leichtes Pedelec

Der im Unterrohr integrierte 380-Wh-Akku lässt sich zum Laden herausnehmen
Der im Unterrohr integrierte 380-Wh-Akku lässt sich zum Laden herausnehmen

SP-X/Turin. Der Leichtbauspezialist CBT Italia hat mit dem UB77 ein sportliches Pedelec für den urbanen Einsatz ins Programm genommen, das dank Carbonrahmen nur knapp über 13 Kilogramm auf die Waage bringt. Der 900 Gramm leichte Monocoque-Rahmen beherbergt eine 380-Wh-Batterie im Unterrohr, der kompakte 250-Watt-E-Antrieb ist im Bereich des Tretlagers nahezu unsichtbar integriert. Optisch ist das UB77 damit als Pedelec kaum erkennbar.

Innenverlegte Leitungen sorgen beim UB77 für eine aufgeräumte Optik. Optional ist ein Gepäckträger bestellbar, der zugle
Innenverlegte Leitungen sorgen beim UB77 für eine aufgeräumte Optik. Optional ist ein Gepäckträger bestellbar, der zugleich als Spritzschutz bei Regen dient

Das E-Bike verzichtet auf Federelemente, CBT verspricht jedoch ein wenig Komfort dank der drei Zentimeter breiten Bereifung. Zur Ausstattung gehören eine Neungang-Kettenschaltung, hydraulische Scheibenbremsen, ein verstellbarer Lenker und ein Bordcomputer-Farbdisplay. Als Besonderheit bekommen Kunden des rund 3.900 Euro teuren UB77 noch eine Fitness-Uhr mitgeliefert, die sich mit dem Antriebssystem des E-Bikes koppeln lässt. Die Uhr überwacht die Herzfrequenz des Fahrers und übermittelt diesen Wert an das Fahrrad. Steigt die Frequenz, wird automatisch die elektrische Unterstützung erhöht. Für die Batterie verspricht CBT eine Reichweite von über 100 Kilometer. Geht der Stromvorrat zur Neige, lässt sich das UB77 wie ein konventionelles Sportrad fahren.

Als Bordcomputer dient ein Farbdisplay. Zum Serienumfang des UB77 gehört zudem eine Fitnessuhr, die, falls sie eine stei
Als Bordcomputer dient ein Farbdisplay. Zum Serienumfang des UB77 gehört zudem eine Fitnessuhr, die, falls sie eine steigende Herzfrequenz beim Fahrer misst, für eine Erhöhung der Motorleistung sorgt
Mario Hommen/SP-X