Mit Beikost bis zum sechsten Lebensmonat warten

Großwallstadt (dpa/tmn) – Eltern sollten ihr Kind nicht zu früh mit Beikost füttern. «Die ersten sechs Monate wird am besten voll gestillt», rät Nicole Nörrenberg von der Interessengemeinschaft freiberuflicher Kinderkrankenschwestern IG-Kikra.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net