40.000
Aus unserem Archiv
Bernburg

Misshandlung in Sachsen-Anhalt: Jugendlicher angezündet und gefilmt

dpa

Ein 18-Jähriger Täter hat in Bernburg in Sachsen- Anhalt einen vier Jahre jüngeren Jugendlichen angezündet. Er schnitt seinem Opfer die Haare ab, übergoss ihn mit einer brennbaren Flüssigkeit und zündete diese an. Der 14 Jahre alte Junge erlitt Verbrennungen zweiten Grades. Das Geschehen am vergangenen Freitag hat ein dritter Mann mit einem Handy gefilmt. Gegen den mehrfach vorbestraften Täter wurde wegen gefährlicher Körperverletzung Haftbefehl erlassen. Das Motiv der Tat ist unklar.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!