40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Missbrauchsbeauftragte empfiehlt finanzielle Hilfen

dpa

Opfer sexuellen Missbrauchs können auf finanzielle Hilfen und Entschädigungen hoffen. Die Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Christine Bergmann, empfiehlt den betroffenen Einrichtung, auf freiwilliger Basis Entschädigungen zu zahlen. Bergmann nannte keine konkreten Summen. Sie sagte aber bei der Vorstellung ihres Abschlussberichts, dass sich die Entschädigung an dem gerichtlich erzielbaren Schmerzensgeld zum Zeitpunkt des Missbrauchs orientieren soll. Die betroffenen Institutionen sollen zumindest Kosten für Therapien erstatten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!