40.000
  • Startseite
  • » Missbrauch - Zentralstelle Hannover übernimmt Verfahren
  • Aus unserem Archiv

    Missbrauch – Zentralstelle Hannover übernimmt Verfahren

    Hannover (dpa) - Das Verfahren um den im Darknet veröffentlichten Missbrauch einer Vierjährigen hat die Staatsanwaltschaft Hannover übernommen. Das bestätigte eine Sprecherin. Darüber hatte zuerst „Die Welt“ berichtet. Nach Informationen der Zeitung aus Ermittlerkreisen soll der gestern festgenommene 24-Jährige den sexuellen Missbrauch des Mädchens in einer ersten Vernehmung nicht bestritten haben. Dazu konnte die Sprecherin noch nichts sagen. Der Mann war dank der aufsehenerregenden öffentlichen Fahndung mit Fotos des missbrauchten Mädchens gefasst worden.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!