Frankfurt/Main

Missbrauch an Odenwaldschule laut «FR» bis in die 90er Jahre

An der Odenwaldschule in Hessen wurden laut «Frankfurter Rundschau» Schüler noch bis weit in die 90er Jahre von Lehrern sexuell missbraucht. Der Schulleitung lägen inzwischen Berichte von ehemaligen Schülern vor, die grausige Rituale aus der jüngeren Vergangenheit schildern. Vor etwa vier Wochen waren erstmals Fälle von sexuellem Missbrauch an der Odenwaldschule bekanntgeworden, die jedoch meist Jahrzehnte zurücklagen. Die Privatschule zählt zu den bekanntesten Einrichtungen der Reformpädagogik in Deutschland.