40.000
Aus unserem Archiv

Mispeln schmecken roh oder als Kompott

Für Obst-Liebhaber sind Mispeln eine gute Alternative in der Küche. Die Frucht eignet sich für viele verschiedene Süßspeisen wie Marmelade oder Kompott. Das Gute dabei: Mispeln enthalten viele wichtige Nährstoffe.

Mispel
Die Echte Mispel (Mespilus germanica) wird auch Steinapfel genannt. Sie ist besonders reich an Vitamin C.
Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Bonn (dpa/tmn). Mispeln schmecken herb-säuerlich mit einer leicht nussigen Note. Zu finden sind die orangenen Früchte am ehesten auf Wochenmärkten. Sie werden auch Steinäpfel genannt und enthalten reichlich Vitamin C, Mineralstoffe sowie Stärke.

Man kann Mispeln roh essen, aber auch zu Marmelade, Gelee, Saft oder Kompott verarbeiten, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung. Zum Essen schneidet man die Früchte auf, entfernt die braunen Kerne und zerteilt das Fruchtfleisch in Stücke. Ein leckeres Mus gelingt, indem man das Obst mit etwas Wasser zehn Minuten weichkocht, passiert und mit Zitronensaft, Zimt und Ingwer abschmeckt.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 25°C
Dienstag

15°C - 25°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

12°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!