Berlin

Mischfonds eignen sich gut zur Altersvorsorge

Für Anleger sind «vermögensverwaltende Mischfonds» eine gute Wahl für die Altersvorsorge. Das rät die Initiative Altersvorsorge macht Schule in Berlin, die unter anderem von der Bundesregierung und der Deutschen Rentenversicherung getragen wird.

Verbraucher bekämen dabei eine komplette private Altersvorsorge mit einem einzigen Fonds. Bei den gemischten Fonds werde das Vermögen in Aktien, Anleihen, Rentenpapieren oder anderen Vermögensgegenständen angelegt. Das Risiko sei so breiter gestreut als bei reinen Aktienfonds, die Erträge aber genauso gut. Die Experten raten, bei der Auswahl des Fonds mehrere Meinungen einzuholen sowie auf die Kosten für Management- und Erfolgsgebühren zu achten.

Webauftritt der Initiative: www.altersvorsorge-macht-schule.de