Archivierter Artikel vom 11.07.2013, 10:55 Uhr

Ministerium: Bundesländer schaffen genug Kita-Plätze zum 1. August

Berlin (dpa). Die Länder werden laut Bundesfamilienministerium zum Stichtag 1. August genügend Kita-Plätze für Kinder unter drei Jahren zur Verfügung stellen können. Das Ministerium bezieht sich dabei auf aktuelle Zahlen der Länder. Danach werden im Laufe des kommenden Kita-Jahres knapp über 813 000 Betreuungsplätze für ein- und zweijährige Kinder geschaffen. Das sind gut 30 000 Plätze mehr als die veranschlagten 780 000. Diese Möglichkeiten zur Betreuung werden aber teilweise erst im Verlauf des Kita-Jahres zur Verfügung stehen.