40.000
  • Startseite
  • » Ministerium beeinflusste Kundus-Bewertung
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Ministerium beeinflusste Kundus-Bewertung

    Das Verteidigungsministerium hat anscheinend stärker als bisher bekannt versucht, die Bewertung des Luftschlags bei Kundus zu beeinflussen. Nach dem Angriff im September wurde von dem damaligen Staatssekretär Peter Wichert eine «Gruppe 85» eingesetzt. Sie sollte auf die Untersuchung durch die Internationale Afghanistan-Schutztruppe reagieren. Das geht aus Papieren hervor, die der dpa vorliegen. Im Kundus-Untersuchungsausschuss bestätigte Ex- Generalinspekteur Wolfgang Schneiderhan die Existenz der «Gruppe 85», wollte sich aber nicht weiter dazu äußern.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    7°C - 15°C
    Samstag

    3°C - 7°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!