40.000
Aus unserem Archiv
Hannover

Minister will Warnschussarrest für minderjährige Intensivtäter

dpa

Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann schlägt den geplanten Warnschussarrest auch für minderjährige Intensivtäter vor. Der Gefängnisaufenthalt könne einen gewissen Aufrütteleffekt bewirken. Das sagte der CDU-Politiker «Rheinischen Post». Union und FDP hatten sich darauf verständigt, den Gerichten im deutschen Jugendstrafrecht die Möglichkeit einzuräumen, neben einer Bewährungsstrafe auch einen Arrest von bis zu vier Wochen zu verhängen. Damit lasse sich verhindern, dass Bewährungsstrafen irrtümlich als Freispruch empfunden würden, sagte Schünemann.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!