Archivierter Artikel vom 17.08.2017, 19:24 Uhr
Barcelona

Minister bestätigt einen Toten und 32 Verletzte

Bei dem Terroranschlag mit einem Lieferwagen in der Innenstadt von Barcelona hat es nach offiziellen Angaben mindestens einen Toten und 32 Verletzte gegeben. Die Zahl der Todesopfer werde aber wahrscheinlich weiter steigen, sagte der katalanische Innenminister Joaquim Forn auf einer Pressekonferenz. Medien berichteten von mindestens zwölf Toten.