40.000
Aus unserem Archiv
Würzburg

Mini-Satellit «Uwe-3» für den Flug ins All bereit

Ein halbes Jahr nach dem Flug eines Mini- Satelliten aus Würzburg ins Weltall steht der Nachfolger schon im Labor bereit. «Uwe-3» soll besser als «Uwe-2» gegen Weltraumstress gewappnet sein – gegen Gesteinsbrocken oder Weltraumschrott, die den Satelliten beschädigen können. Auch die Sonnenstrahlen könnten dem sogenannten Pico-Satelliten zusetzen, erklärte Prof. Klaus Schilling der dpa. Der im letzten Herbst per Rakete gestartete Satellit «Uwe-2» funkt seit geraumer Zeit keine Signale mehr zur Erde.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 31°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Freitag

10°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!