40.000
  • Startseite
  • » Miniermotte schmälert Kastanienausbeute
  • Aus unserem Archiv

    Miniermotte schmälert Kastanienausbeute

    Dass bei der Aktion in diesem Jahr wieder, wie in 2016, 209 Tonnen Kastanien und 54 Tonnen Eicheln zusammenkommen, bezweifelt Unternehmenssprecher Sven Jacobsen. Gründe dafür sind seiner Meinung nach nicht etwa der neue Standort oder der Termin außerhalb der Herbstferien NRWs. Die Miniermotte sei das Problem.

    „Sie hat 50 Prozent des Kastanienbestands hinweggerafft“, sagt er. „Deswegen werden wir in diesem Jahr zwar mehr Eicheln von den Sammlern bekommen, aber vermutlich weniger Kastanien als noch in den Vorjahren.“ Das mussten auch viele Sammler feststellen. So auch die Familie Heinzelmann aus Alzey. Sie musste statt zwei Mal wie noch im Jahr 2016 in diesem Jahr ganze vier Mal in den Wald gehen, um die gleiche Menge Kastanien zu finden. dcc

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    6°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!