Kabul

Mindestens neun Tote bei Anschlag in Kabul

Bei einem Anschlag auf ein Einkaufszentrum und ein benachbartes Hotel in Kabul sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. 18 weitere Menschen wurden verletzt. Unter den Opfern seien mehrere Ausländer, hieß es vom Gesundheitsministerium. Augenzeugen berichteten von heftigen Schießereien. Der Sender Tolo TV meldete, in dem Hotel im Stadtzentrum seien vor allem Inder untergebracht. Ein offizielle Bestätigung gibt es dafür noch nicht. Auf Fernsehbildern waren beschädigte Geschäfte zu sehen.