40.000
Aus unserem Archiv
Islamabad

Mindestens drei Tote bei Anschlag in Peshawar

Bei einem Bombenanschlag in der pakistanischen Millionenstadt Peshawar sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Medienberichten zufolge gab es auch zahlreiche Verletzte. Vor einem Gerichtsgebäude im Stadtzentrum war ein Sprengsatz explodiert. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. In den vergangenen Wochen ist Pakistan von zahlreichen Terroranschlägen erschüttert worden. Erst am Freitag waren bei einem Angriff auf eine Moschee in Rawalpindi 40 Menschen getötet worden, darunter Offiziere.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Andreas Egenolf 
0261/892320

Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Dienstag

-2°C - 7°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-6°C - 4°C
Freitag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!