Hanoi

Mindestens 67 Tote durch Taifun „Damrey“ in Vietnam

Taifun „Damrey“ hat in Vietnam bisher mindestens 67 Menschen das Leben gekostet. Weitere 32 werden vermisst. Behörden sprechen von einem der schlimmsten Unwetter der jüngeren Zeit. Besonders betroffen war die südliche Küstenprovinz Khanh Hoa, alleine dort wurden 23 Tote gemeldet. Für die kommenden Tage werden weitere starke Regenfälle und Überschwemmungen erwartet. „Damrey“ selbst wird nach Angaben der Meteorologen abgeschwächt nach Kambodscha ziehen.