Köln

Mindestens 65 Zentimeter Höhe bei Kinderschutzgittern

Köln (dpa/tmn). Kinderschutzgitter für Treppen oder Türen sollten mindestens 65 Zentimeter hoch sein. Der Abstand zwischen den Stäben dürfe außerdem höchstens 6,5 Zentimeter betragen, damit der Nachwuchs seinen Kopf nicht durchstecken und im Gitter hängenbleiben kann.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net