40.000
  • Startseite
  • » Mindestens 58 Menschen sterben bei Waldbrand in Portugal
  • Aus unserem Archiv
    Lissabon

    Mindestens 58 Menschen sterben bei Waldbrand in Portugal

    Der schlimmste Waldbrand seit Jahrzehnten sucht Portugal heim. Mindestens 58 Menschen sind dabei gestorben. Das teilte ein Sprecher des Innenministeriums am Unglücksort Pedrógão Grande rund 200 Kilometer nordöstlich von Lissabon mit. Dutzende Menschen wurden verletzt. Hunderte Feuerwehrmänner kämpften gegen die Flammen, ganze Dörfer seien von Feuer umgeben. Im Gebiet rund um den Brandort ist es derzeit sehr heiß mit Temperaturen von über 30 Grad. Das Feuer wurde nach Angaben der Polizei am Samstagnachmittag durch einen Blitzschlag ausgelöst.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!