40.000
Aus unserem Archiv
Bagdad

Mindestens 35 Tote bei Anschlägen in Bagdad

Blutbad in Bagdad: Bei mehreren Anschlägen von Terroristen kamen mindestens 35 Menschen ums Leben. 140 weitere wurden verletzt. Die Explosionen zerstörten mehrere Gebäude in schiitischen Vierteln der irakischen Hauptstadt, darunter ein Restaurant. In der Nähe sind Ministerien und Behörden angesiedelt. Erst am Ostersonntag hatten Selbstmordattentäter in Bagdad Anschläge auf ausländische Botschaften verübt, darunter auch die deutsche Botschaft. Sie töteten 50 Menschen.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!