Mindesten sieben Hochwassertote – Brandenburg erwartet Flut

Potsdam (dpa). Durch das Hochwasser in Mitteleuropa sind bisher mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Nach heftigen Regenfällen traten die Oder, die Weichsel und andere Flüsse über die Ufer. Betroffen sind Polen, Tschechien, die Slowakei und Ungarn. Ortschaften, Häuser und Felder sind überflutet. Brandenburg bereitet sich auf ein Oder-Hochwasser vor. Die Flut werde aber wohl nicht schlimm wie das verheerende Jahrhunderthochwasser 1997, heißt es in Potsdam.