40.000
Aus unserem Archiv
New York

Millionenstrafe für Ex-NHL-Meister New Jersey

dpa

Die New Jersey Devils sind wegen des «Rentenvertrages» für den Russen Ilja Kowaltschuk mit drei Millionen Dollar Strafe von Nordamerikas Eishockey-Profiliga NHL belegt worden.

Dank des 17-Jahresvertrages sollte Kowaltschuk insgesamt 102 Millionen Dollar bei den Devils verdienen – allerdings nur jeweils 550 000 in den letzten sechs Jahren.

Die NHL erklärte, New Jersey habe zu Beginn der Laufzeit die Gehaltsobergrenze verletzt. Das Salär für den 27 Jahre alten Ex-Weltmeister sprenge insgesamt den zulässigen Etat. Inzwischen hat die Liga einen 15-Jahresvertrag abgesegnet, der dem Stürmer 100 Millionen Dollar einbringen soll. Damit teilt er sich den Rekord für den längsten Vertrag mit Torhüter Rick DiPietro von den New York Islanders.

Kowaltschuk war im Februar aus Atlanta zum ehemaligen Stanley-Cup-Sieger gekommen und hatte im Sommer den umstrittenen Kontrakt unterzeichnet. Devils-Präsident Lou Lamoriello betonte, man habe in gutem Glauben gehandelt und nichts falsch gemacht. «Wir lehnen diese Entscheidung ab», meinte Lamoriello zur Strafe. Offen ist noch, ob der Club dagegen vorgehen kann. New Jersey muss außerdem bei der jährlichen Zuteilung neuer Spieler, dem sogenannten Draft, bis 2014 auf insgesamt zwei Akteure verzichten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

18°C - 32°C
Freitag

14°C - 25°C
Samstag

15°C - 27°C
Sonntag

17°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!