Archivierter Artikel vom 13.01.2010, 22:30 Uhr
Leipzig

Millionen Kreditkarten weiter gestört

Weiter Schwierigkeiten mit Kreditkarten der Sparkassen: Bei rund 3,5 Millionen Kreditkarten, die von Sparkassen und Landesbanken ausgegeben wurden, gibt es noch immer massive Probleme. Das sagte eine Sprecherin des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes der «Leipziger Volkszeitung». Anders als bei EC-Karten habe das Problem mit den defekten Chips im Falle der Kreditkarten bisher nicht behoben werden können. Bei Kreditkarten könne es weiter vorkommen, dass sie nicht akzeptiert werden, so die DSGV-Sprecherin gegenüber der Zeitung.