Millionär Piñera Favorit bei Chile-Wahl

Santiago de Chile (dpa) – Bei der Präsidentenwahl in Chile geht der konservative Millionär Sebastián Piñera heute als Favorit ins Rennen. Der 60-Jährige kann Umfragen zufolge mit etwa 44 Prozent der Stimmen rechnen. Sein Gegenspieler, Ex-Präsident Eduardo Frei von der regierenden Mitte-Links-Koalition Concertación, dürfte demnach abgeschlagen bei etwa 31 Prozent landen. Chile ist eines der stabilsten und wohlhabendsten Länder Lateinamerikas. Allerdings ist der Wohlstand sehr ungleich verteilt.