40.000
Aus unserem Archiv
Lissabon(dpa)

Milliardenrettungspaket für Portugal geschnürt

dpa

Nach Griechenland und Irland kommt Portugal als drittes Euro-Land an den Finanztropf von EU und Internationalem Währungsfonds. EU und IWF wollen am Donnerstag gemeinsam mit der Europäischen Zentralbank Details zu dem Abkommen mit der portugiesischen Regierung vorstellen. Wie groß das Rettungspaket ausfällt, ist bisher reine Spekulation. Die Rede ist von 78 Milliarden Euro. Portugal ist dringend auf Hilfe angewiesen, denn Mitte Juni wird die nächste große Staatsanleihe in Höhe von sieben Milliarden Euro fällig.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!